Domokos Szilágyi
                                       Et les autres chantent.
                                                         Apollinaire

All die andren

wie jemand der glasscherben kaut
mit blut nicht nur beschmiert die haut
doch auch das hirn soviel davon verblieben

die palme sollte dem gehören
der fiedelt ohn sich dran zu stören
als wär auch dies ein „nutzbringender wille“

trotzdem könnte man hier stutzen,
dass selbst der wille ist ein nutzen

was heut man hat doch mehr nicht ist
sei du auch utilitarist
wenn nicht für andre so für dich
die dies und jenes wolln beneide nicht

mach dir nichts aus frustationen
vor allem musst du selbst dich schonen
vor „schleichenden giften“ sei auf der hut
zu dem gewürm unter der erde gut
denn sie sind schließlich gottes wesen
auch davon hat man schon gelesen

wer weiß was wird die zukunft bringen
et les autres chantent
und all die andren singen
       auch für dich

Lyrik aus Rumänien

Impressum:
Martin Bischoff
Staufenbergstr. 26
D-37449 Zorge

Mail an Martin Bischoff